Glaube nicht den Versprechungen in der Werbung

In der Werbung ist oft zu lesen, es ist leicht, online Geld zu verdienen und den Livestyle zu haben, den man sich wünschst. Es werden tolle Zahlen als Beweis gezeigt und eine Verknappung des Produktes vorgegaukelt, um zum Kauf zu überreden. Das sind alles die so genannten geheimen Tricks, die in anderen emails kostenlos weiter gegeben werden, um an die email Adresse des Users zu gelangen. Denn damit wird die eigene Liste aufgebaut, die immer wieder nachbeworben werden kann. Ich habe von meinem Mentor gelernt, e-mail Adresse vor Umsatz. Eines kann ich auf jeden Fall versichern.

Egal, was versprochen wird, es ist nicht leicht! 



Als Neuling ohne Erfahrung ist es schwer, Fuß zu fassen. Wer keine Erfahrung hat, dem fehlen Kontakte und dann heißt es, von den Besten lernen. Das ist sehr einfach, indem Newsletter von bekannten Marketern abonniert werden. Aber auch hier Vorsicht. Viele Marketer kennen alle Tricks und Kniffe und haben immer wieder Produkte, die sie anbieten und nicht jedes Produkt ist für Anfänger geeignet. Denn was sehr oft verschwiegen wird, ist das Bewerben. Damit meine ich die Angebote für fertige Seiten, die z.B. Produkte von Amazon anbieten. Richtig ist es, dass sehr viel bei Amazon gekauft wird, aber wie ist es schaffen, dass die User über diesen Link zu Amazon gehen? Das gilt für alle anderen  Angebote ebenfalls. Soll ein Angebot und damit der Affiliate-Link weiter gestreut werden, geht das am Besten mit Hilfe von e-mail Marketing. Doch damit kommt die nächste Hürde, die Kosten. Diese Systeme kosten Geld. In der Werbung war aber die Rede von kostenlos und ohne Vorkenntnisse sofort online Geld verdienen.

Geht es vielleicht auch anders?

Jetzt zeige ich Dir hier, wie es auch anders und wirklich ohne Geld und ohne Vorkenntnisse geht. Nach kostenloser Registrierung bekommst der User Zugang zu den Kampagnen von Digistore24. Damit können sofort alle Kampagnen personalisiert werden und über dieses System in facebook, Google+, Twitter und Xing posten, voraus gesetzt, der User wünscht das und ist da registriert, gesendet werden. Für jedes Produkt stehen tolle Leadpeages mit Impressum zur Verfügung, mit denen dann jeder die Möglichkeit hat, die eigene Liste aufzubauen. Ein Autoresponder mit email-Serien ist integriert und stehen zur Verfügung. Alles geschieht voll automatisiert und jede Kampagne wird statistisch für den User ausgewertet.

Was bedeutet das für den User?

Wer sich hier registriert, kann sofort kostenlos alles testen und damit sehen, wenn zuerst einmal bei facebook in alle Gruppen oder den eigenen Freunden die Links gepostet werden, wie es ankommt. Später kann dann jeder für sich entscheiden, ob er sich in Paidmailern anmeldet, um seine Werbung zu erweitern.

Diejenigen, die das gern testen möchten bekommen von mir eine Übersicht aller offenen Gruppen bei facebook, in denen Werbung erlaubt ist, auf Anforderung gesendet. Meine Liste umfaßt zur Zeit 200 mit bis zu 30.000 Mitgliedern.

Ich freue mich über jeden Kontakt.

 

One thought on “Glaube nicht den Versprechungen in der Werbung

  1. Hallo Bärbel,
    mit Deinem tollen Blogbeitrag hast Du viele User, die Anfänger sind, einen guten Dienst erwiesen, daß das Online- Geldverdienen heutzutage kein Buch mehr ist mit sieben Siegeln sondern auch machbar ist für diese Zielgruppe. Danke für diesen interessanten Blogbeitrag!
    Viele Grüsse
    Uschi Kunstmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.